Auf den Spuren des Odysseus zu den Inseln des Lichts

Die bekanntesten antiken Stätten und eine unglaubliche Landschaftsvielfalt begegnen Ihnen bei dieser außergewöhnlichen Reise. Felsnadeln, die imposante Klöster tragen, Paradiesgärten und Pinienwälder, hoch aufragende Gebirge und sanft geschwungene Hügel, golden schimmernde Sandstrände und kristallklares Wasser - die Götter haben Griechenland wahrlich reich beschenkt. Nach so viel Kultur und Geschichte ist unsere Kreuzfahrt zu den schönsten griechischen Inseln und zur Küste der Türkei eine willkommene Erholung.

Schiffsbeschreibung: „CELESTYAL OLYMPIA“
Die insgesamt 725 geschmackvoll eingerichteten Kabinen bieten Platz für bis zu 1450 Passagiere und verteilen sich auf neun Decks. An Bord befinden sich zwei Restaurants, die Sie mit köstlichen Speisen verwöhnen. Für den kleinen Appetit zwischendurch erhalten Sie Snacks und Getränke jederzeit an der Lido-Bar, der Pool-Bar sowie den verschieden Lounges. Genießen Sie einen entspannten Tag auf dem Sonnendeck und schwimmen Sie eine Runde im Pool. Die Sportskanonen unter Ihnen finden ihren Platz im Fitnesscenter und können sich dort verausgaben. Danach empfiehlt sich ein gemütlicher Saunagang oder lassen Sie sich im Beauty Salon verwöhnen. Für Ihre Reise sollten Sie leichte und bequeme Kleidung im Gepäck haben. Flache Schuhe sind am besten geeignet. Denken Sie auch an Bade- oder Strandbekleidung. Bedenken Sie, dass für einige Landausflüge bzw. Besuche bestimmter Sehenswürdigkeiten lange Hosen und schulterbedeckende Kleidung erforderlich sind. Abends ist die Kleidung vorwiegend sportlich-elegant. Lediglich für einen festlichen Abend ist für den Herrn ein Anzug, für die Dame ein Hosenanzug oder ein Cocktailkleid angebracht.

Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise nach Verona
Die Anreise führt uns vorbei an München und über den Brenner nach Verona in Italien.

2.Tag: Verona - Venedig - Auf See
Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir nach Venedig-Fusina. Am Mittag beginnt die Fährüberfahrt nach Igoumenitsa in Griechenland. Abendessen und Übernachtung an Bord.

3.Tag: Igoumenitsa - Kalambaka - Meteoraklöster
Gegen Mittag erfolgt die Ankunft in Igoumenitsa. Nach der Ausschiffung fahren wir durch die Gebirgswelt Griechenlands nach Kalambaka, berühmt durch die bis zu 300m hoch aufragenden Konglomerat-Felsnadeln mit den darauf errichteten Klosteranlagen, die im Himmel zu schweben scheinen. Sechs davon sind noch bewohnt und für Besucher zugänglich.

4.Tag: Kalambaka - Volos
Vormittags besuchen wir zwei der Meteoraklöster, bevor wir nach Volos am Pagasitischen Golf fahren.

5.Tag: Volos - Pilion-Gebirge - Makrinitsa - Sesklo - Volos
Der Pilion ist die Heimat der Zentauren, jener Fabelwesen mit menschlichem Oberkörper und dem Leib eines Pferdes. Dörfer mit einmaliger Architektur schmücken die mit einer farbenprächtigen Vegetation bedeckten Hänge. Das schönste Dorf der Region ist Makrinitsa, auch der „Balkon des Pilion“ genannt. Es ist mit einem Höhenunterschied von 300m treppenartig an den Hang gebaut. Unsere Rundfahrt führt durch eine einzigartige Gebirgslandschaft, in der 24 malerische Dörfer an Hängen, auf Gipfeln oder versteckt in grünen Schluchten gebaut sind.

6.Tag: Volos - Delphi - Mati
Heute wenden wir uns dem ehemaligen Nabel der Welt zu: Wir besuchen an den Hängen des Parnass-Gebirges die Ausgrabungsstätte von Delphi, in der Antike bekannt für die Weissagungen des Orakels, die für viele damalige Herrscher ausschlaggebend für ihre Entscheidungen waren. Am Nachmittag fahren wir zur Marathonküste nach Mati.

7.Tag: Mati - Athen - Mati
Die Besichtigung von Griechenlands Hauptstadt Athen steht auf unserem heutigen Programm. Hört man von der fünf Millionenstadt, dann denkt man gleich an die Akropolis mit dem riesigen Pantheon-Tempel. Aber sie ist nicht die einzige Sehenswürdigkeit. Da gibt es das Königsschloss, das alte Stadion, den Zeustempel, das Viertel Monastiraki mit seinem Flohmarkt und das Theseion. Am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit für einen Bummel auf eigene Faust.

8.Tag: Mati - Piräus - Einschiffung - Mykonos
Nach dem Frühstück fahren wir nach Piräus, wo die Einschiffung auf die „CELESTYAL OLYMPIA“ erfolgt. Gegen Mittag legen wir ab und schippern durch die Ägäis zur Kykladen-Insel Mykonos. Hier liegt das Kreuzfahrtschiff von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr im Hafen. Klein-Venedig nennt man das Viertel Alefkandra mit den alten Kapitänshäusern direkt am Wasser, deren Balkone und Erker über die Brandung ragen.

9.Tag: Kusadasi - Patmos
Schon um 7:00 Uhr legen wir in Kusadasi in der Türkei an. Hier empfiehlt sich ein Landausflug zu den Ausgrabungen von Ephesus. Um 13:00 Uhr heißt es Abschied nehmen mit Kurs auf die Insel Patmos, die wir um 16:00 Uhr erreichen. Das alles überragende Johanniskloster zählt zu den wichtigsten Bastionen griechischer Orthodoxie. Wertvolle Ikonen, alte Handschriften und liturgische Geräte sind in der Schatzkammer zu sehen. Um 21:00 Uhr legen wir wieder ab und es geht durch die Inselwelt der Südlichen Sporaden nach Rhodos.

10.Tag: Rhodos
Um 7:00 Uhr legen wir im Hafen von Rhodos an. Die viertgrößte Insel Griechenlands soll das Kind der Liebesgöttin Aphrodite sein. Die Altstadt befindet sich nur einen Steinwurf vom Hafen entfernt und kann bequem zu Fuß erkundet werden. Wenn Sie mehr von der blumenreichen Insel sehen wollen empfiehlt sich eine organisierte Inselrundfahrt. Um 18:00 Uhr heißt es dann wieder: „Leinen los!“.

11.Tag: Kreta - Santorin
Von 7:00 Uhr bis 11:30 Uhr liegen wir im Hafen von Heraklion auf Kreta. Unternehmen Sie einen Bummel durch die malerische Hafenstadt oder buchen Sie an Bord einen organisierten Landausflug. Um 16:30 Uhr ankert unser Kreuzfahrtschiff vor Santorin, dem Juwel der Kykladen, und Sie tendern zur Seilbahn, mit der Sie in das 300m hoch auf einem Vulkanfelsen gelegene Phira, Hauptstadt der Insel, schweben können. Es geht auch gemächlich zu Fuß oder auf dem Rücken eines Maultiers über viele Stufen in luftige Höhen. Belohnt wird man mit einem grandiosen Ausblick auf das Ägäische Meer und seine Inselwelt.

12.Tag: Piräus - Kanal von Korinth - Epidaurus - Nafplion - Mykene - Patras
Gegen 8:00 Uhr erfolgt die Ausschiffung in Piräus. Unsere abwechslungsreiche Kreuzfahrt ist zu Ende. Aber das war noch nicht alles. Wir besuchen auf dem Peloponnes die Wiege der griechischen Kultur und bestaunen den altehrwürdigen Kanal von Korinth. In Epidaurus besuchen wir das antike Theater, dessen Akustik noch heute seinesgleichen sucht. In der ehemaligen Landeshauptstadt Nafplion können Sie nach Herzenslust bummeln gehen. Am Abend schiffen wir in Patras auf die Fähre nach Venedig ein.

13.Tag: Auf See
Genießen Sie einen erholsamen Tag auf See.

14.Tag: Venedig - Heimreise
Erleben Sie die spektakuläre Einfahrt nach Venedig. Nach der Ausschiffung am Morgen beginnt nach erlebnisreichen Tagen die Heimreise.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Reisebegleitung vom Reisebüro Belitz
  • 6x Übernachtung in sehr guten Mittelklassehotels während der Busrundreise
  • 1x Übernachtung in einer 2-Bett-Innenkabine bei der Fährüberfahrt Venedig Igoumenitsa
  • 2x Übernachtung in einer 2-Bett-Innenkabine bei der Fährüberfahrt Patras Venedig
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 9x Abendessen
  • Busrundfahrt in Griechenland laut Programmablauf
  • durchgängig deutschsprachige Reiseleitung vom 3.-6. Tag sowie am 12. Tag
  • Stadtführung in Athen mit Reiseleitung
  • 4x Übernachtung an Bord der „CELESTYAL OLYMPIA“ in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension während der Kreuzfahrt beginnend mit dem Mittagessen am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Ausschiffungstag
  • Getränkepaket an Bord der „CELESTYAL OLYMPIA“ inklusive (alkoholische und nichtalkoholische Getränke)
Anfrage