Große Polenrundreise

Erleben Sie eine Rundreise durch unser Nachbarland Polen im XXL-Format. Erkunden Sie die schönsten Städte des Landes - Stettin, Danzig, Warschau, Krakau und Breslau. Genießen Sie die frische Ostseeluft, entdecken Sie die Naturschönheiten der Masuren und der polnischen Toskana und erleben Sie Kultur pur. Eine Entdeckungsreise, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns nach Stettin, wo wir bei einer Führung die Stadt erkunden. Die alte Hanse- und Handelsstadt bezeichnet sich gerne als „Pforte zum Baltischen Meer“ und wird heute auf Grund ihres großzügigen, begrünten Boulevards auch „Paris des Ostens“ genannt.

2.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Ostsee nach Kolberg, dem größten und bekanntesten Badeort Polens. Hier sehen wir den alten Dom und können entlang der Kurpromenade flanieren. Anschließend geht es weiter entlang der polnischen Bernsteinküste nach Danzig.

3.Tag: In Danzig wurde Geschichte geschrieben. Das Herzstück der alten Hansestadt ist der Königsweg, der vom Hohen Tor zum Langen Markt führt. Hier sehen wir den Arturshof, den Neptunbrunnen und das Reichsstädtische Rathaus. Die Marienkirche ist das Symbol der Stadt und ebenso bekannt in der Stadtansicht ist das hölzerne Krantor. Im Anschluss geht es weiter zum berühmten Dom in Oliva, wo wir ein kleines Orgelkonzert erleben (veranstaltungsabhängig). Danach erreichen wir den mondänen Badeort Zoppot. Hier befindet sich die längste Holzmole Europas. Schlendern Sie hier entlang der berühmten Promenade Monciak, wo sich zahlreiche Cafés und Boutiquen befinden.

4.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zur Marienburg, der größten Burganlage Europas. Danach geht es weiter nach Thorn, deren Altstadt zum Weltkulturerbe gehört. Wir sehen das gotische Rathaus und spazieren durch die malerischen Gassen. Gegen Abend erreichen wir die polnische Hauptstadt Warschau.

5.Tag: Wilanow ist heute unser erster Programmpunkt. Hier befindet sich die Sommerresidenz des polnischen König Jan III. Sobieski. Besonders sehenswert sind die Gärten und Parkanlagen sowie die Innerräume des Schlosses. Im Anschluss besuchen wir die grüne Lunge von Warschau - den Königlichen Lazienki Park mit einem großen Monument des berühmten polnischen Komponisten Frederick Chopin. Weiter geht es entlang des Königswegs zur Altstadt. Am Schlossplatz sehen wir die Siegmundssäule und das prachtvolle Königsschloss. Wir spazieren durch malerische Gassen und Winkel zum Marktplatz. Hier wird uns in einem rustikalen Restaurant ein Abendessen serviert.

6.Tag: Heute verlassen wir Warschau und fahren entlang der Weichsel in Richtung Süden. Erst machen wir Stopp in Kazimierz Dolny. Im Grünen an der Weichsel gelegen, mit stilvoller Bebauung, ähnelt es einem Freilichtmuseum. Danach erreichen wir Sandomierz. Sie ist eine der schönsten und ältesten Städte Polens und liegt malerisch auf einem hohen Felsen über der Weichsel. Gegen Abend erreichen wir Krakau.

7.Tag: Das königliche Krakau, das auch als „Florenz des Nordens“ bezeichnet wird, ist unser heutiges Ziel. Die Stadt ist ein wahres Erlebnis und eine wunderbare Mischung aus Kunst, Kultur und Geschichte. Wir sehen den Marktplatz mit den Tuchhallen, die Marienkirche und den Wawelberg mit der Kathedrale. Am Nachmittag besuchen wir das nostalgische, jüdische Viertel Kazimierz.

8.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Breslau. Den schönen Marktplatz mit dem gotischen Rathaus und den Bürgerhäusern sowie die Dominsel erkunden wir bei einer Stadtführung. Anschließend beginnt die Rückreise in die Heimatorte.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 1x Übernachtung in Stettin
  • 2x Übernachtung im Raum Danzig
  • 2x Übernachtung im Raum Warschau
  • 2x Übernachtung im Raum Krakau
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü in den Hotels
  • 1x Abendessen in einem rustikalen Restaurant in Warschau
  • durchgehend deutschsprachige Reiseleitung ab Stettin bis Breslau
  • Stadtführungen in: Stettin, Danzig, Zoppot, Thorn, Warschau, Kazimierz Dolny, Sandomierz, Krakau und Breslau
  • Besuch des Domes in Oliva inkl. Orgelkonzert (veranstaltungsabhängig)
  • Besuch der Mole in Zoppot inkl. Eintritt
  • Eintritt und Führung in der Marienburg
  • Eintritt und Führung auf Schloss Wilanow in Warschau
Anfrage