Fahrradtour durch Ostfriesland - Radeln im Ammerland

Ostfriesland bietet alles, was man für einen Fahrradurlaub braucht. Wunderbare Natur, freundliche Gastgeber und natürlich viele Ausflugsziele, die es zu entdecken gibt. Radeln Sie durch das Land der Leuchttürme.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns nach Ostfriesland zu unserem Hotel, wo wir auf dem Marktplatz mit dem „Ammerländer Löffeltrunk“ begrüßt werden.

2.Tag: Unsere Fahrradtour geht in die typische Fehnlandschaft (Fehn = Moor) des Ammerlandes, über Apen nach Augustfehn. Wir kommen an der Hengstforder Mühle vorbei, einer Galerieholländermühle, die einen Besuch wert ist. Vom Aper Tief - einem Gewässer, bei dem wir Ebbe und Flut erleben können - führt die Tour über Großsander weiter nach Hollriede, am „Bienenhof Ammerland“ vorbei, nach Westerstede (ca. 50km).

3.Tag: Eine sehr abwechslungsreiche Route erwartet uns heute. Von jedem etwas, wasdas Ammerland zu bieten hat. Es geht durch Wald, Weidengebiet, verschiedene Moore und entlang einiger schöner Wasserläufe sowie Seen. Unser Ziel ist Barßel, ein alter Fischer- und Schäferort, der sich unter den Oldenburger Raubzügen im 16. Jh. zum Torfbauerort wandeln, also dem Fehnsystem angliedern, musste (ca. 57km).

4.Tag: Wir beginnen unsere heutige Fahrradtour auf einem schön gelegenen Waldweg, dem Gießelhorster Kirchweg. Unterwegs kommen wir am Rhododendronpark der Baumschule Bruns vorbei. Unser Zielort ist Rastede, ein Luftkurort mit Palais und Schloss. Ein Blick auf den idyllischen Ellernteich im Schlosspark sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Der Rückweg nach Westerstede führt uns über Wiefelstede, wo uns die älteste Kirche des Ammerlandes erwartet (ca. 58km).

5.Tag: Die heutige Route ist ein gelungener Rundkurs durch alle Landschaftsfacetten des Ammerlandes und umfasst drei der schönsten Kirchwege abseits jeglichen Verkehrs: Den alten Kirchweg von Westerstede nach Gießelhorst, den besonders schönen nördlichen Kirchweg rund um das Zwischenahner Meer und den Torsholter Kirchweg durch das Südholz. Am Segelflugplatz und am „Park der Gärten“ entlang erreichen wir das Ostufer des Zwischenahner Meeres. Wir umfahren zur Hälfte das Meer, kommen an der Spielbank vorbei und folgen anschließend der Bahnlinie zum Stausee Petersfehn. Auf dem Rückweg führt uns die Fahrradtour über Edewecht und den Kleinbahn-Wanderweg zurück nach Westerstede (ca. 59km).

6.Tag: Nach erlebnisreichen Tagen beginnt nach dem Frühstück die Rückreise in die Heimatorte.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 5x Übernachtung im 4-Sterne „Ringhotel Voss“ in Westerstede
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. Salatbuffet
  • Begrüßungszeremonie auf dem Marktplatz mit „Ammerländer Löffeltrunk“
  • Musikabend im Hotel mit maritimer Musikunterhaltung durch einen Shanty-Chor
  • Leihfahrräder
  • Tagesausflug entlang der Fehnroute über Apen nach Augustfehn (ca. 50km)
  • Tagesausflug zum Barßeler Hafen (ca. 57km)
  • Tagesausflug nach Rastede (ca. 58km)
  • Tagesausflug zum Zwischenahner Meer (ca. 59km)
  • alle Tagesausflüge mit einem örtlichen Fahrrad-Reiseleiter
  • Kofferservice bei Anund Abreise
  • Nutzung von Sauna und Swimmingpool im Hotel
Anfrage

* Pflichtfelder

Maximale Anzahl von Ziffern oder Zeichen: 2

Maximale Anzahl von Ziffern oder Zeichen: 2