Hier finden Sie einige Impressionen vergangenener Reisen.

17.04.2014 - 21.04.2014
Osterzauber in den Masuren

Eine unserer diesjährigen Osterreisen ging in das Land der tausend Seen, in die Masuren. Die Anreise führte uns vorbei an Stettin bis nach Danzig in das Hotel „Renusz“. Am Karfreitag begrüßte uns der Reiseleiter Gregor am Hotel und wir unternahmen eine Stadtbesichtigung durch die beeindruckende Stadt Danzig. Wir sahen die gewaltige Marienkirche, das mittelalterliche Krantor sowie die Frauengasse. Am Nachmittag fuhren wir weiter in Richtung Masuren über Elbing, Osterode und Allenstein nach Sensburg (Mragowo) und weiter über die abenteuerlich schwimmende Pontonbrücke zu unserem Hotel „Anek“. Am zweiten Ausflugstag unternahmen wir eine Rundfahrt durch das Masurische Seengebiet. Stationen waren unter anderem die Stadt Lötzen, die Wallfahrtskirche „Heilige Linde“ sowie die „Wolfsschanze“. Nach einer Führung durch die Bunkeranlage des einstigen militärischen Lagezentrums im 2. Weltkrieg krönten wir bei wunderschönem Wetter diesen Tag mit einer Schifffahrt. Am Abend erwartete uns eine stimmungsvolle Folkloregruppe im Hotel. Am Ostersonntag, wieder auf dem Rückweg in Richtung Ostseeküste, führte uns die Fahrt zur beeindruckenden und wunderschön restaurierten Marienburg, dem weltgrößten Backsteinbau und UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag in Danzig angekommen, unternahmen wir noch einen Spaziergang zur Ostsee. Nach fünf wunderschönen Urlaubstagen bei unseren polnischen Nachbarn traten wir die Rückreise in die Heimatorte an.