Hier finden Sie einige Impressionen vergangenener Reisen.

25.11.2010 - 09.12.2010
Traumreise Südafrika - Das reiche Land am Kap

Atemberaubende Landschaften, pure Wildnis, einsame Strände und die Südspitze Afrikas - all das sahen wir mit unserer Reisegruppe während dieser Reise. Von Johannesburg ging es nach Pretoria und weiter in das Mpumalanga Gebiet, wo es wunderschöne Wasserfälle und den drittgrößten Canyon der Welt - den Blyde River Canyon - zu bewundern gab. Die nächsten zwei Tage verbrachten wir im Kruger Nationalpark. Dort sahen wir die berühmten "Big Five" - Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant. Danach verließen wir Südafrika und begaben uns in den zweitkleinsten Staat Afrikas, ins Swaziland. Wir schlenderten über afrikanische Straßenmärkte, besichtigten die Hauptstadt Mbabane und erfuhren interessante Geschichten rund um den König der Swazi. Zurück in Südafrika fuhren wir gemeinsam ins Land der Zulu, wo wir in einem typischen Zulu-Dorf selbstgebrautes Bier tranken und vom Häuptling Krall Shaka persönlich Informationen rund um das Dorfleben, die Geschichte sowie Sitten und Bräuche erhielten. Weiter ging es über Durban, wo wir das erste Mal im Pazifischen Ozean standen, mit dem Flugzeug nach Port Elizabeth. Dort startete die berühmte Gartenroute. Im Tsitsikamma Nationalpark wanderten wir durch dschungelähnliche Natur bis wir die Stormsriver Mouth Suspension Bridge am Pazifik erreichten. Am nächsten Tag besuchten wir eine Straußenfarm und das größte zusammenhängende Tropfsteinhöhlensystem Südafrikas, die "Cango Caves". Im Weinanbaugebiet Franschhoek probierten wir die berühmten südafrikanischen Weine. Als letzte Etappe unserer Reise begaben wir uns nach Kapstadt, wo wir mit der Seilbahn auf den Tafelberg fuhren und eine atemberaubende Aussicht genießen konnten. Am nächsten Tag fuhren wir zum Kap der Guten Hoffnung. Bei strahlendem Sonnenschein sahen wir bei Simon's Town die dort angesiedelten Pinguinkolonien. Als krönender Abschluss dieser faszinierenden Reise aßen wir im Ritz Hotel in einem Drehrestaurant und genossen einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt. Mit vielen beeindruckenden Impressionen und Erlebnissen verließen wir Südafrika und werden diese Reise niemals vergessen.