Hier finden Sie einige Impressionen vergangenener Reisen.

04.04.2017 - 09.04.2017
Saisoneröffnung rund um die Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen

Gemeinsam mit 115 unternehmungslustigen Gästen begaben wir uns Anfang April auf die Reise, die Region rund um die Zugspitze zu erkunden. Die Anreise führte uns ins "Mercure Hotel" in Garmisch-Partenkirchen. Der Höhepunkt unserer Reise stand bereits am nächsten Tag auf dem Programm - die Fahrt zur Zugspitze. Mit der Zugspitz-Zahnradbahn ging es zunächst zum Zugspitzplateau und weiter mit der Gletscherbahn zum Gipfel, wo wir bei herrlichem Sonnenschein die Aussicht genießen konnten. Nach der Mittagspause schwebten wir mit der Seilbahn hinab zum Eibsee und fuhren von dort aus weiter mit der Zahnradbahn zurück nach Garmisch-Partenkirchen. Dieser Tag war für alle ein einmaliges Erlebnis. Am dritten Tag unternahmen wir einen Ausflug durch die Ammergauer Alpen und besichtigten Schloss Linderhof. Im Kloster Ettal konnten wir uns im Anschluss vom leckeren Geschmack des hauseigenen Käses überzeugen. Das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein stand am nächsten Tag der Reise auf unserem Programm. Am Abend feierten wir bei stimmungsvoller Musik unsere Saisoneröffnungsfeier. Am vorletzten Tag unternahmen wir eine Rundfahrt zu den Bayerischen Seen vorbei am Staffelsee und Kochel am See zum Tegernsee, wo uns eine Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen erwartete. Nach sechs erlebnisreichen Tagen traten wir am folgenden Tag die Rückfahrt in die Heimatorte an.

08.03.2017 - 11.03.2017
Frauentagsfahrt ins Blaue 2017

Unsere Frauentagsfahrt "ins Blaue" 2017 führte uns an vier aufeinanderfolgenden Tagen mit insgesamt 16 Reisebussen auf einen erlebnisreichen Tagesausflug in die Sächsische und Böhmische Schweiz. Am Vormittag erkundeten wir den sächsischen Teil des Elbsandsteingebirges und konnten herrliche Aussichten auf den Lilienstein und die weiteren Tafelberge genießen. Zum Mittagessen ging es in den Kurort Gohrisch. Danach fuhren wir über Bad Schandau nach Tschechien und weiter über Decin nach Tisa, wo wir uns mit einem leckeren Stück Kuchen stärkten. Den Abend verbrachten wir im Saal des Kulturschlosses in Großenhain. Für Stimmung sorgte hier der bekannte Schlagersänger Oliver Thomas und zu Musik von unserem DJ Mario Scheibe wurde kräftig das Tanzbein geschwungen.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und das in uns gesetzte Vertrauen und freuen uns schon auf die Frauentagsfahrten im Jahr 2018.

23.02.2017 - 26.02.2017
10. Stammkundentreffen - Maritime Tage an der Ostsee in Travemünde

Am 23. Februar war es wieder soweit. Wir machten uns auf den Weg nach Travemünde, wo wir gemeinsam mit 134 Reisenden das zehnte Stammkundentreffen erleben durften. Auf der Anreise hielten wir in Lübeck. Hier stiegen unsere Reiseleiter zu und zeigten uns auf einer Stadtrundfahrt die alte Hansestadt. Leider ließ uns das Wetter etwas im Stich, aber alle wasserfesten Gäste hatten im Anschluss noch die Möglichkeit, mit den Reiseleitern die schönsten Ecken Lübecks zu Fuß zu erkunden. Der zweite Tag führte uns in die Holsteinische Schweiz. Es galt, die Orte Plön, Eutin und Malente mit deren wunderschönen Landschaften zu entdecken. Wir machten dabei unter anderem in Plön halt und schauten uns das strahlend weiße Fielmann Schloss an. In Malente besuchten wir die „Schinkenräucherei Petersen“, in der uns die traditionelle Schinkenherstellung dargestellt wurde und unsere Reisegäste die Möglichkeit hatten, von den in Handarbeit produzierten Schinken- und Wurstsorten zu probieren. Wieder angekommen im Maritim Strandhotel in Travemünde, konnten wir bei einem Bildervortrag die vergangene Reisesaison Revue passieren lassen. Unser Abend wurde mit maritimen Klängen eines Shanty-Chors musikalisch abgerundet. Wieder fit und munter ging es am dritten Tag auf die Insel Fehmarn. Während der Inselrundfahrt konnten wir die idyllischen Dörfer bestaunen und in Puttgarden beobachteten wir die Fähren beim Ein- und Ausschiffen. Bevor es im IFA Ferienpark zum Mittagessen ging, konnten wir noch kurz am Strand spazieren gehen. Außerdem stand der Besuch des Meereszentrums in Burg auf Fehmarn auf dem Plan, in dem es viele tropische Meerestiere zu beobachten gibt. Den Abend feierten wir mit Musik, Tanz und unserer großen Reisetombola bevor es am nächsten Tag gegen Mittag wieder zurück nach Hause ging.