Zwischen Wattenmeer und Altem Land
Weitere Reisetermine

Erleben Sie die Region zwischen dem Wattenmeer und dem Alten Land von seiner schönsten Seite. Erkunden Sie die Region der Gezeiten und lassen Sie sich im Alten Land, der Region der Blüten und Früchte, verzaubern.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns in die Lüneburger Heide, wo wir die Salz- und Hansestadt Lüneburg bei einer Führung erkunden. Danach fahren wir weiter nach Itzehoe zum Hotel.

2.Tag: In Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren, liegt Friedrichskoog auf einer schönen Halbinsel in der Nordsee und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Dort leben rund 8.000 Seehunde, wovon wir einige in der Seehundstation aus nächster Nähe beobachten. In Büsum erfahren wir in den Sturmflutwelten „Blanker Hans“ Informatives über die Gewalt des Meeres. Danach unternehmen wir einen Abstecher zum berühmten Eidersperrwerk und entdecken bei einer Schifffahrt die Faszination Eider. Über Husum geht es zurück zum Hotel.

3.Tag: Während unseres heutigen Ausfluges ins Alte Land queren wir die Elbe bei Glücksstadt. Unverwechselbar ist das Land an der Elbmündung, denn es bildet das größte Obstanbaugebiet Europas. Typische Altländer Häuser, reetgedeckte Dächer und kunstvolles Ziegelfachwerk machen diese Gegend so unverwechselbar. Wir erkunden bei einem Rundgang die historische Hansestadt Stade mit wunderschönen Fachwerkhäusern und romantischem Fischmarkt. Auf einem Obsthof erfahren wir alles rund um den Apfel, seinen Anbau sowie das Leben auf dem Hof und können uns bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen stärken. Danach geht es ans andere Elbufer und durch die maritime Hansestadt Hamburg.

4.Tag: Nach erlebnisreichen Tagen beginntdie Rückfahrt in die Heimatorte.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne „Mercure Hotel Klosterforst“ in Itzehoe
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Stadtführung in Lüneburg am Anreisetag
  • Tagesausflug zum Wattenmeer mit Reiseleitung
  • Besuch der Seehundstation Friedrichskoog inkl. Eintritt
  • Besuch der Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ in Büsum inkl. Eintritt
  • Schifffahrt auf der Eider mit Passage der Seehundsbänke und Eidersperrwerk
  • Tagesausflug ins Alte Land mit Reiseleitung
  • Fährüberfahrt auf der Elbe von Glücksstadt nach Wischhafen
  • Stadtrundgang in Stade
  • Führung in einem traditionellen Altländer Obsthof inkl. Begrüßungsapfelsaft
  • Kaffeegedeck mit hausgemachtem Kuchen auf dem Obsthof
Anfrage