Prag - Goldene Stadt an der Moldau

Prag ist mehr als nur Hauptstadt eines Landes. Die über tausendjährige Metropole ist ein zu Stein gewordenes Stück abendländischer Geschichte. Der Hradschin, die Karlsbrücke, der Wenzelsplatz - sie stehen für viele andere Kulturstätten. Hier wurde Don Giovanni aufgeführt, Einstein lehrte an der Universität und Beethoven komponierte seine Meisterstücke. Seit 1992 zählt die Prager Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Auf Schritt und Tritt findet man romanische und gotische Baudenkmäler, prunkvolle Renaissanceschlösser sowie ehrwürdige Barockbauten. Durch die unverwechselbare Atmosphäre und gediegene Gastlichkeit ist Prag heute ein touristisches Ziel allerersten Ranges.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns nach Prag. Es beginnt die 3-stündige Stadtführung durch die Prager Altstadt (zu Fuß). Zum Abendessen erleben wir ein Folkloreprogramm in einem Restaurant.

2.Tag: Am Vormittag steht die Besichtigung der Prager Burg auf dem Programm. Sie wurde im 9. Jh. auf dem Prager Berg Hradschin erbaut und ist noch heute offizielle Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Danach unternehmen wir eine romantische Moldauschifffahrt mit Mittagessen und Musik an Bord. Danach haben Sie Freizeit in der Prager Innenstadt, bevor wir gegen 17:00 Uhr die Rückreise in die Heimatorte antreten.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Duo“ in Prag
  • 1x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen mit Folkloreprogramm und Getränken inkl. (Bier, Wein, Softgetränke)
  • Stadtrundgang durch die Prager Altstadt
  • Führung durch das Prager Burgenviertel inkl. Eintritt
  • Moldauschifffahrt mit Mittagessen vom Buffet und Musik
  • Ortstaxe
Anfrage