Dampfbahn-Erlebnis in Slowenien
Weitere Reisetermine

Erleben Sie bei dieser außergewöhnlichen Reise die Fahrt mit der historischen Dampfbahn auf der Transalpina- Wocheiner Strecke durch die Julischen Alpen. Ein weiterer Höhepunkt bildet unsere Rundreise durch den Triglav-Nationalpark mit dem höchsten Berg Sloweniens und der Ausflug zum Bleder See. Willkommen in Slowenien, dem kleinen Land mit der großen Vielfalt.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns über die Tauern-Autobahn nach Villach und über den Wurzenpass nach Kranjska Gora zum Hotel.

2.Tag: Heute lernen wir die beeindruckende Gebirgswelt des Triglav-Nationalparks kennen. Zunächst fahren wir zum Jasna See. Er besteht aus zwei miteinander verbundenen künstlichen Seen auf Zusammenfluss der Bäche Velika und Mala Pišnica. Danach geht es vorbei an der Skisprungschanze von Planica nach Italien und über den Predel Pass in die, am Rande des Nationalparks gelegene, Ortschaft Bovec. Der Ort ist umgeben von den imposanten Gipfeln der Julischen Alpen sowie den Flüssen Soca und Kortnica. Der letzte Halt des Tages ist in Trenta. Danach fahren wir zurück zum Hotel. Nach dem Abendessen erwartet uns eine lustige Fackelwanderung.

3.Tag: Es beginnt unsere unvergessliche Panoramabahnfahrt mit dem Dampfmuseumszug der Wocheinerbahn durch die Julischen Alpen entlang am Bleder See und vorbei an Bohinjska Bistrica (Wochein- Freistritz) in die Bergwelt der Julischen Alpen, die durch den 6.327m langen Wocheinertunnel durchquert werden. Dann erreichen wir eine ganz andere Welt, die stark vom Mittelmeerklima beeinflusst wird. Der Zug dampft weiter ins Baskatal, an dessen Ende die wunderschöne Ortschaft Most na Soci am blaugrünen Soca-Stausee liegt. Hier werden wir Reben, Feigen, Maulbeeren und Mandeln begegnen. Vorläufige Endstation ist das Städtchen Kanal. Hier erwarten uns Busse, die uns in die Weinregion Goriska Brda bringen. In dem Dörfchen Dobrovo nehmen wir in einem gemütlichen Restaurant das Mittagessen ein. Danach besichtigen wir den größten Weinkeller mit den Spitzenweinen der Region. Die Busse bringen uns zum Bahnhof von Nova Gorica, wo wir bereits wieder von der dampfenden Lokschönheit für die Rückfahrt erwartet werden.

4.Tag: Am Vormittag fahren wir zur Vintgar- Klamm. In unmittelbarer Nähe von Gorje hat der Fluss Radovna die Klamm eingeschnitten. Die 1,6km lange Felsenschlucht ist zwischen den senkrechten Wänden der Berge Hom und Boršt eingekerbt und bietet durch die Radovna mit ihren zahlreichen Wasserfällen, Gumpen und Stromschnellen einen wunderschönen Anblick. Durch die Schlucht führt ein Lehrpfad über Holzstege und die Žumer-Galerien bis zum gewaltigen Wasserfall Šum. Gegen Mittag erreichen wir die Heimat der weltberühmten Oberkrainer in Begunje. Hier haben Sie die Möglichkeit ein Mittagessen einzunehmen (Extrakosten). Danach besichtigen wir das Museum der Musikanten und erfahren Informatives über deren bewegte Geschichte.

5.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Bled am gleichnamigen See. Hier unternehmen wir eine Fahrt mit dem „Pletnaboot“, einem überdachten Holzboot, zur Bleder Insel, deren Wahrzeichen die Kirche aus dem 17. Jh. ist. Am Nachmittag fahren wir über Bistrica zum malerisch gelegenen Bohinjsko- See, wo sie Gelegenheit zu einem Bummel entlang der Promenade haben.

6.Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Rückfahrt in die Heimatorte.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 5x Übernachtung im 3-Sterne „Ramada Hotel & Suites“ in Kranjska Gora
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als Dinnerbuffet
  • 1x Abendessen mit slowenischen Spezialitäten und Oberkrainer Musik
  • Rundfahrt um die Julischen Alpen durch den Triglav-Nationalpark mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der historischen Wocheiner-Dampfbahn inkl. Mittagessen und Weinkellerbesichtigung sowie Verkostung
  • Ausflug zur Vintgar-Klamm und nach Begunje mit Reiseleitung
  • Eintritt für die Vintgar-Klamm
  • Besuch im Museum der Oberkrainer in Begunje inkl. Eintritt
  • Ausflug nach Bled und zum Bohinjsko-See mit Reiseleitung
  • Pletna-Bootsfahrt zur Bleder Insel inkl. Eintritt in die Kirche
  • Fackelwanderung in Kranjska Gora
  • Kurtaxe
Anfrage