Saisoneröffnungsflug auf die grüne Insel Ischia

Ischia, die blühende, grüne Insel im Golf von Neapel, zeigt die ganze Vielfalt Italiens von der Sonnenseite: die üppige Mittelmeerflora mit ihren Weinbergen, Orangen- und Zitronenhainen, die Oleanderalleen und Pinienwälder, die malerischen Küstenstraßen mit Ausblicken auf schroff zum Meer abfallende Felsen und flache, geschützte Strände, das milde Klima, die reine Luft, das pulsierende Leben: Ischia lädt zum Verweilen ein.

Hotelbeschreibung: „Royal Terme“****
Das 4-Sterne Hotel Royal Terme befindet sich direkt in Ischia Porto, nur wenige Gehminuten von der Flanierstraße Via Roma entfernt. Das traditionsreiche Haus zeichnet sich besonders durch seine freundliche und familiäre Atmosphäre aus. Alle Zimmer des Hotels sind ausgestattet mit Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon und Minibar. Das Haus verfügt über behagliche Aufenthaltsräume, Bar und Speisesaal. Im gepflegten Garten finden die Gäste zwei Thermalpools, ein Jacuzzi sowie ein Kneipp-Becken.

Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise nach Ischia
Abholung aus Ihrem Heimatort und Transfer zum Flughafen Berlin. Flug nach Neapel und Fährüberfahrt nach Ischia.

2.Tag: Ischia
Heute unternehmen wir eine halbtägige Rundfahrt über Ischia. Sie ist die größte Insel im Golf von Neapel. Hinter bizarren Steilküsten und kleinen Sandbuchten tauchen Weingärten und kleine Dörfer mit ineinander verschachtelten Häusern auf. Dank der unvergleichbaren Natursehenswürdigkeiten,dem milden und gemäßigten Klima sowie der heilsamen Quellen verzaubert die Insel jeden ihrer Besucher.

3.Tag: Amalfiküste (fakultativ)
Mit der Fähre setzen wir heute auf das Festland über und erkunden den schönsten Küstenabschnitt Italiens, die Amalfiküste. Entlang der Amalfitana erwarten uns immer wieder neue Landschaftsbilder mit steilabfallenden Küsten und dem glitzernden, blauen Meer. Im Ort Amalfi scheinen die Häuser an den Klippen zu kleben. „Die schönste Straße der Welt“ macht diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

4.Tag: Pompeji und Vesuv (fakultativ)
Heute dreht sich alles um den Vesuv. Wir besichtigen Pompeji und spazieren in der Vergangenheit. Am Forum wurde einst Politik gemacht, in den Weinschenken, Thermen und Theatern herrschte eine Freizeitkultur, die ihres gleichen suchte. In luxuriösen Wohnhäusern vergnügte man sich bei Festen und künstlerischen Darbietungen, bevor die Stadt unter der Asche begraben wurde. Wer möchte, kann anschließend hinauf zum Krater des Vesuv wandern.

5.Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder bummeln Sie entlang der Flaniermeile von Ischia Porto.

6.Tag: Neapel (fakultativ)
Bunte Eindrücke in der Altstadt, mächtige Paläste, enge Gassen, quirliges Treiben und alte Traditionen - all dies erwartet uns am heutigen Tag in Bella Napoli. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir u.a. die Piazza Municipio, die vom eindrucksvollen Castel Nuovo dominiert wird. Die Burg wurde von den Aragonesen als Festung zum Schutz vor Angriffen vom Meer aus angelegt. Außerdem fahren wir vorbei an der Galleria Umberto I., einer der weltweit ersten großen Einkaufspassagen, am Theater San Carlo, einem der bedeutendsten Opernhäuser Italiens und dem Castel dell'Ovo. Im Anschluss geht es zu Fuß durch die Altstadtgassen und wir erleben  süditalienisches Lebensgefühl pur.

7.Tag: Castello Aragonese (fakultativ)
Am Vormittag unternehmen wir einen Ausflug zum Castello Aragonese. Die Festung liegt auf einem über 100 Meter hohen Felsen, der der Küste vorgelagert und nur über einen Damm und eine Brücke mit der Insel verbunden ist. Bei einer geführten Besichtigung erfahren wir Informatives über die Geschichte des Castello. Nutzen Sie den Nachmittag ein letztes Mal für eigene Aktivitäten und zur Erholung.

8.Tag: Rückflug
Mit der Fähre setzen wir wieder auf das Festland über und fahren zum Flughafen von Neapel. Wir fliegen zurück nach Berlin und es erfolgt der Transfer in die Heimatorte.

Zubuchbares Ausflugspaket:

- ganztägiger Ausflug entlang der Amalfiküste inkl. Fährüberfahrt mit Reiseleitung
- ganztägiger Ausflug „Pompeji und Vesuv“ inkl. Fährüberfahrt mit Reiseleitung
- ganztägiger Ausflug nach Neapel inkl. Fährüberfahrt mit Reiseleitung
- halbtägiger Ausflug zum Castello Aragonese auf Ischia inkl. Eintritt und Führung

Beinhaltete Leistungen
  • Reisebegleitung vom Reisebüro Belitz
  • Transfer zum Flughafen Berlin-Tegel und zurück
  • Flug mit Lufthansa von Berlin-Tegel nach Neapel und zurück
  • Transfer Flughafen-Hotel–Flughafen inkl. Fährüberfahrten
  • 7x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Royal Terme“ in Ischia Porto
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen mit Salatbuffet
  • halbtägige Inselrundfahrt auf Ischia mit Reiseleitung
  • kostenfreie Nutzung der Thermalpools im Hotel
  • 5x Thermaldusche und 5x Fangopackung (obligatorische Arztviste nötig Extrakosten: ca. 37,€ p.P. vor Ort zahlbar)
  • Kurtaxe
Anfrage