Inselhüpfen auf den Ostfriesischen Inseln

Ostfriesland - „dat is heel wat besünners“. Der Formenreichtum dieser Region ist grenzenlos: Hinter Deichen liegende saftige Wiesen, weitläufige Moorflächen, das Spiel der Gezeiten, das von Prielen gesäumte Wattenmeer, die roten Backsteinhäuser mit blühenden Vorgärten und die vor der Küste liegenden Ostfriesischen Inseln. Ein kleiner Streifzug durch dieses abwechslungsreiche Gebiet erwartet Sie während Ihres Aufenthaltes.

Reiseverlauf:
1.Tag: Die Anreise führt uns an die Nordsee nach Rhede in Ostfriesland.

2.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Norddeich, wo wir die Fähre zur Insel Norderney erreichen. Dort angekommen, erwartet uns eine Rundfahrt mit dem Inselbus. Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Ostfriesische Insel. Als einzige Insel dieser Gruppe besitzt sie größere Waldbestände. Bummeln Sie entlang der vielen erhaltenen Biedermeierhäuser und der klassizistischen Bauten aus dem vorherigen Jahrhundert. Das Kurhaus bietet neben seiner einmaligen Architektur auch noch eine Spielbank. Besuchen Sie das schöne Fischerhausmuseum und werfen Sie einen Blick in das Norderney der früheren Zeiten.

3.Tag: Von Emden aus geht es mit der Fähre nach Borkum. In 55 Kilometer Entfernung von der ostfriesischen Stadt Emden liegt Borkum, die Nordseeinsel im Hochseeklima, anerkanntes Heilbad und reizvolles Inselstädtchen mit vielfältig kulturellem Angebot. Bei einer Rundfahrt mit dem Inselbus erkunden wir die Westlichste und mit 36km² Größte der sieben Ostfriesischen Inseln in der südlichen Nordsee. Das gesunde Klima macht Erholung leicht, das bunte Treiben auf den Straßen bietet jede Menge Abwechslung und ein Tag am Meer ist einfach Leben pur.

4.Tag: Papenburg ist Heimat der Kreuzfahrtschiffe. Wo sonst kann man so hautnah erleben, wie die schönsten Luxusliner der Welt gebaut werden. Das Besucherzentrum der Meyer Werft bietet uns interessante Einblicke in den Schiffbau. Von zwei Besuchergalerien können wie die, im Bau befindlichen, großen Kreuzfahrtschiffe bewundern. Anschließend geht es nach Marienhafe. Dort werden wir bereits zu einer traditionellen Teezeremonie in „Störtebekers Teestube“ erwartet.

5.Tag: Heute fahren wir nach dem Frühstück nach Bensersiel. Von dort geht es mit der Fähre nach Langeoog. Die bunte Inselbahn wartet schon und bringt uns in wenigen Minuten zum Bahnhof im Ort. Mit der Pferdekutsche erkunden wir zunächst die Insel. Danach haben Sie Freizeit. Schlendern Sie durch den Inselort mit einladenden Straßencafés, Geschäften und Boutiquen. Erleben Sie die herrliche Weite des 14km langen natürlichen Sandstrandes bei einem Spaziergang oder im Strandkorb, den Sie direkt vor Ort anmieten können. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des großen Schifffahrtsmuseums mit Nordsee-Aquarium, des Heimatmuseums Seemannshus oder des Museumsrettungsbootes.

6.Tag: Nach dem Frühstück treten wir mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Beinhaltete Leistungen
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 5x Übernachtung im 3-Sterne „Hotel Gasthof Vosse-Schepers“ in Rhede
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Fährüberfahrt nach Norderney ab/bis Norddeich
  • Rundfahrt mit dem Inselbus auf Norderney inkl. Audioguide
  • Fährüberfahrt nach Borkum ab/bis Emden
  • Rundfahrt mit dem Inselbus auf Borkum
  • Besuch der Meyer Werft in Papenburg inkl. Eintritt und Führung
  • Teezeremonie inkl. 1 Stück Kuchen in „Störtebekers Teestube“ in Marienhafe
  • Fährüberfahrt nach Langeoog ab/bis Besersiel inkl. Nutzung der Inselbahn
  • Kutschfahrt auf Langeoog
  • Kurtaxe für den Aufenthalt und den Besuch der Ostfriesischen Inseln
Anfrage