Eine Donaukreuzfahrt ist ein unvergessliches Erlebnis und führt durch die Geschichte und Kulturen Südosteuropas. Sie erleben interessante Landschaften, berühmte Klöster, imposante Schlösser und namhafte Städte. Auf dieser Kreuzfahrt lernen Sie gleich vier europäische Länder kennen: Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn. Entdecken und erleben Sie drei europäische Hauptstädte während einer einzigen Reise: Wien, Bratislava und Budapest.

Schiffsbeschreibung: „MS ALBERTINA““ 
Die neue „MS ALBERTINA“ wurde 2021 in Dienst gestellt und ist ein komfortables sowie modernes Flusskreuzfahrtschiff, welches durch ein ansprechendes und elegantes Design seine Gäste überzeugt. Das Schiff bietet ein großzügiges Foyer, ein geschmackvolles Restaurant, einen Panoramasalon mit Bar, ein großflächiges Sonnendeck, einen kleinen Fitnessbereich und eine attraktive Heckbar. Alle 80 Kabinen sind ca. 14m² groß, liegen außen und sind auf dem Mittel- und Oberdeck mit französischen Balkonen (bodentiefes, zu öffnendes Fenster mit Geländer) ausgestattet. Die modern und geschmackvoll eingerichteten Kabinen verfügen über Dusche/WC, SAT-TV, Safe, Haartrockner, Haustelefon, Minibar und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Das Einrichtungskonzept verspricht helle Farben und eine perfekte Raumausnutzung. Alle Passagierdecks sind per Fahrstuhl zu erreichen. Das Schiff ist nicht rollstuhltauglich. An Deck darf geraucht werden, alle anderen Schiffsbereiche sind Nichtraucherbereiche./p>

Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise nach Passau
Anreise nach Passau. Genießen Sie die erste Etappe Ihrer Kreuzfahrt. Die Bordreiseleitung lädt Sie zu einem Begrüßungscocktail ein.

2.Tag: Melk - Wien (fakultativ)
Erleben Sie die Einzigartigkeit der sagenumwobenen Wachau - eines der schönsten Flusstäler und Weinanbaugebiete Europas. Nach dem Frühstück können Sie das barocke Stift Melk besichtigen, welches ein bedeutendes geistliches und kulturelles Zentrum Österreichs ist. Genießen Sie anschließend die traumhaften Aussichten auf die romantischen Landschaften der Wachau, während Ihr Schiff sich langsam der Kaiserstadt Wien nähert. Nutzen Sie doch die Zeit nach dem Abendessen für einen kleinen Spaziergang durch Wien-Nussdorf.

3.Tag: Wien (fakultativ)
Wien ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt sind wie der Stephansdom und die Hofburg. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten können Sie bei einer Stadtrundfahrt erleben. Nachmittags haben Sie weiterhin die Möglichkeit, am Ausflug nach Schloss Schönbrunn teilzunehmen.

4.Tag: Budapest (fakultativ)
Heute erleben Sie die unvergessliche Einfahrt nach Budapest. Herrschaftlich liegt die Stadt beidseitig des Flusses: Auf der westlichen Seite das hügelige Buda mit Burgberg und Schloss sowie dem Gellértberg mit der Zitadelle, östlich der Donau schließt das flache Pest mit dem berühmten Parlamentsgebäude an. Nach dem Mittagessen bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt einen umfassenden Eindruck von der Metropole und lernen die imposanten Bauwerke an beiden Donauufern näher kennen. Abends können Sie am Ausflug „Budapest bei Nacht“ teilnehmen, wo Sie ungarisches Temperament bei Musik und Tanz erleben werden.

5.Tag: Budapest - Donauknie (fakultativ)
Nach dem reichhaltigen Frühstück an Bord können Sie uns zu einer „Csárda“, einem typisch ungarischen Wirtshaus, begleiten. Auf dem angrenzenden Bauerngehöft wird die landestypische Reitkunst vorgeführt. Nach Rückkehr der Teilnehmer an Bord wird das Mittagessen serviert. Das Schiff durchfährt unterdessen eine landschaftlich sehr schöne Strecke, das „Donauknie“, auch die „ungarische Wachau“ genannt. Von Bord aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die gewaltige klassizistische Basilika, die weit sichtbar auf dem Burgberg thront. Den Abend können Sie an Bord der „MS Select Belvedere“ genießen.

6.Tag: Bratislava (fakultativ)
Am Morgen macht Ihr Schiff in Bratislava fest, wo Sie bei einem Stadtrundgang mit Fahrt zur imposanten Burg, u.a. den als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St. Martins Dom und die wunderschöne Altstadt sehen werden. Kelten, Römer, Ungarn, Juden und Slowaken siedelten hier und jedes Volk hat in der Stadt seine Spuren hinterlassen, was sich in einer beachtlichen Vielfalt an Architektur widerspiegelt. Besondere Schmuckstücke sind die Häuser der österreichisch-ungarischen Adelsfamilien, die wie kleine Paläste wirken.

7.Tag: Krems (fakultativ) 
Die Altstadt von Krems an der Donau gehört zum bekannten UNESCO-Welterbe Kulturlandschaft Wachau. Bei einem Stadtrundgang durch die beschaulichen Gassen lernen Sie die Stadt näher kennen. Im Anschluss folgt eine Verkostung der hervorragenden Wachauer Weine. Nach diesen vielfältigen Eindrücken Ihrer Kreuzfahrt können Sie den Nachmittag entspannt die schöne Landschaft von Bord aus genießen, bevor Sie das Kapitäns-Dinner am Abend erwartet.

8.Tag: Passau - Heimreise
Mit vielen wunderschönen Eindrücken endet Ihre Donaukreuzfahrt in Passau. Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung mit anschließender Heimreise.

Die Landausflüge können ca. 12 Wochen vor Reisebeginn gebucht werden.

Beinhaltete Leistungen
  • Transfer im Komfortreise– oder Kleinbus
  • Schifffahrt auf der „MS ALBERTINA“ ab/an Passau
  • 7x Übernachtung in der gebuchten Außenkabine
  • Verpflegung im Rahmen der Vollpension mit Frühaufsteher-Frühstück, Frühstücksbuffet, 4-Gang-Mittagessen oder Buffet, Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck, 4-Gang-Abendessen oder Buffet und kleinem Mitternachtssnack
  • Getränkepaket inklusive (Hauswein, Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Softdrinks, Säfte, Kaffee/Tee und Mineralwasser)
  • Willkommenssekt
  • 1x Gala-Dinner als 6-Gang-Menü
  • Unterhaltung durch Bordmusiker, Crew-Show und Themenabende
  • deutschsprechende Reisebegleitung an Bord
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Schiffskabine und zurück
Anfrage